Shanaja und ihre ersten Welpen ( A-Wurf ), neuester aktueller Stand und Dokumentation. Unter "Welpen Tagebuch" finden Sie alles ausführlich beschrieben!

Hier sehen Sie alle 8.Welpen einzeln mit Farbbändchen fotografiert.

Klicken Sie in der unteren Leiste auf das Rechteck mit dem Pfeil im Eck um die Fotos zu vergrößern!  

Am 21. Dezember waren wir bei Mascha unserer Tierärztin des Vertrauens. Wir merkten gar nicht das sie uns gepickst hatte. Wir wechseln ja nicht gerade die Tierärzte wie unsere Windeln, aber wir denken das unsere neuen Familien auch eine gute Wahl bezüglich unserer Leibärzte treffen werden.

Am 19. Dezember tollten wir wieder mal im Garten umher, rannten auf dem Hügel rum und gingen ab und zu zwei drei Stufen rauf und runter um die Angst vor diesen zu verlieren. Danach nahmen wir ein warmes Bad, spielten ein wenig und legten uns dann bis zum Abendessen auf die faule Haut. Am 20. .Dezember  statteten wir auch dem Friseur einen Besuch ab. 

Am 13. und 15. Dezember waren wir mit den Welpen in einem Stall bei Pferden und Schafe. Die kleinen konnten die anderen Tiere hautnah beschnuppern und kennen lernen. Die Neugierde der Tiere beruhte augenscheinlich auf Gegenseitigkeit.

Brustgeschirr durften die kleinen auch schon testen. Ach ja, die offen stehende Tür eines Geschirrspülers lieben die kleinen über alles. 

Am 11. Dezember 2013 waren wir mit den 8. süßen beim Tierarzt. Die Welpen wurden untersucht, die Nägel geschnitten und gechipt. Diese Gelegenheit nutzten die kleinen zur Gänze und tobten sich so richtig im Behandlungszimmer aus. Der Tierarzt schwärmte über den sehr guten Allgemeinzustand unserer Welpen und war voll des Lobes. Er sagte auch, so brav hat er selten Welpen während der Untersuchung erlebt. Den Tierarzt schnappten sie ständig am Hosenbein und kniffen ihm ins Bein. Alle sind Putzmunter und Pumperlgsund.

widgets

08. 12. 2013: die kleinen haben unsere Katzen kennen gelernt, einer hat eine der beiden sogar am Schwänzchen geschnappt und wollte sie mit sich ziehen. Das mitfahren im Auto haben sie relax hingenommen. Baden macht ihnen allen Anschein nach auch Spass. Die kommende Woche steht ein Besuch beim Tierärzteteam in Bludenz an wo die Welpen auch gechipt werden.

 

01. 12. 2013: den Welpen geht es bestens, sie sind alle sehr aktiv, spielen und toben sich nach dem Essen müde, nehmen eine Mütze Schlaf und dann geht es wieder von vorne los. Vom 29. auf den 30. November war Lester vom Albatros ( der Welpenvater ) mit seinem Frauchen zu Besuch bei uns. Seit dem 25. 11. werden die Welpen nach dem Essen und nach dem Aufwachen jedesmal von uns für ein paar Minuten hinaus in den Garten gebracht, damit sie draussen ihr Geschäft erledigen können. 

 

24. 11. 2013: die kleinen werden seit dem 23. November mit Welpenmilch zugefüttert. Sie sind nun schon ziemlich lebhaft, spielen gerne mit unserem Yorksi Jolin und liegen am liebsten alle eng zusammen in einer der zwei kleinen Boxen. Die Zähnchen sind für Shanaja schon seit einigen Tagen spürbar, weshalb Shanaja wahrscheinlich auch nicht mehr gerne saugen läßt.


18 . 11 . 2013: vor zwei Tagen haben die Welpen angefangen sich so halbwegs auf ihren vier Pfoten zu bewegen. Jetzt klappt es schon ziemlich gut. Nach dem Säugen spielen sie immer noch ein paar Minuten bevor sie sich wieder mit ihren wohlgeformten Bäuchen ein Schläfchen gönnen. 

 

10 . 11 . 2013 : seit heute Vormittag haben die 8. putzigen Welpen, einer nach

dem anderen, ihre Augen geöffnet. Jedes wiegt jetzt knapp über 1000gr. und allen inklusive Shanaja geht es sehr gut. Die kleinen sind auch nicht mehr zu überhören, so laut quietschen sie bereits herum.

 

04 . 11 . 2013 : die süßen kleinen haben nun nach einer Woche schon kräftig an Gewicht zugelegt. Im Schnitt wiegen Sie jetzt um die 700 gr. . Alle sind gesund und wachsen prächtig heran. Shanaja geht es auch sehr gut. Die ersten 4 . Tage wollte Shanaja ihre kleinen Welpen pertud nicht verlassen. Wir mußten sie aus der Wurfkiste heraus tragen damit sie ihr Geschäft erledigen konnte und ein wenig spazieren ging . Sogar ihr Futter und Trinken nimmt sie nur in der Wurfkiste zu sich. Da kann man nur staunen und sagen: eine sehr sehr Verantwortungsvolle Hundemama.

 

Neueste Meldung über unsere liebe Shanaja:

Shanaja hat am 28. Oktober um 14:45 Uhr
ihr erstes Junges zur Welt gebracht., 7. weitere kamen hinterher.
Es sind  fünf Mädchen und drei Jungs.

Die Geburt verlief bestens, fast auf die Minute genau kamen die

Welpen in einem Abstand von einer Stunde auf die Welt.

Das Durschnittsgewicht der 8. Welpen ist 423 , 25 gr.

Es ist Shanajas erster Wurf und daher werden die Vornamen der

8. Welpen mit dem Buchstaben A beginnen. Z.b. Akira vom Montafon.

Shanaja,Röntgenbild vom 19..10.2013-10:30 Uhr, zum Vergrößern auf Foto klicken
Shanaja,Röntgenbild vom 19..10.2013-10:30 Uhr, zum Vergrößern auf Foto klicken

Heute den 19. 10. 2013 waren wir
mit Shanaja
Röntgen.
Shanaja bekommt 8. Welpen.

 

Ein Danke an alle, die bereits Interesse
an einem Welpen von
Shanaja gezeigt haben.

Ein dickes Danke an die, die sich bereits vor dem Geburtstermin die

Zeit genommen haben uns und unsere Hündin persönlich kennen

zu lernen. Wir freuen uns auf jeden Fall auf ein Wiedersehen wenn

die Welpen auf der Welt sind und den ersten Kontakt zu ihren

Menschen aufnehmen dürfen. 

Ultraschall Shanaja vom 24. 09. 2013 zum  Vergrößern - auf Foto klicken
Ultraschall Shanaja vom 24. 09. 2013 zum Vergrößern - auf Foto klicken

 Am 24 . September 2013 war Shanaja beim Ultraschall . . .und ???

" Super, es hat geklappt,
Shanaja ist tragend "

Die Welpen werden ende Oktober,
Anfang November das Licht
der Welt erblicken.

 

 

 

der Papa,Lester vom Albatros
der Papa,Lester vom Albatros
Shanajas Wurfbox
Shanajas Wurfbox

 

Shanaja wurde in der Zeit zwischen dem 29. August und 31. August 2013
von Lester vom Albatros gedeckt.

für homepage

SHANAJA

(Foto klicken-grosses Foto)

QR Code